6BOMBS WALLPAPER ESCORT WIEN

Männer Jäger und Sammler

Angelina500

Männer Jäger und Sammler wenn Sie das Jagdfieber packt !

Was haben Männer so alles im Jagd Gepäck, wenn sie das Jagdfieber packt?

Männer verfolgen ein Opfer, zumeist gnadenlos. Sie sind die geborenen Jäger. Der Kern seines Wesens ist, wie bei Jägern das Aufsuchen , Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen. Die dabei entstandenen Schwüre und dazu gehörigen Geschenke sind keine Liebesbeweis. Ganz im Gegenteil, das Spiel hat begonnen. Er will ja zum Ziel kommen. Als es dann aber soweit ist, und der Jäger sein waidwundes Opfer  erlegt, kommt es zum Sex. Es ist ein kalter, fast aggressiver Sex, ohne Gefühle und auch schnell vorbei. Nichts bleibendes und die Ernüchterung folgt auf dem Fuß. Jetzt ist auch Sie sich sicher, daß  zwischen Ihr und dem “Fremden” alles nichts mit Liebe zu tun. Es ging ihm um das Jagen und und erlegen seiner Auserwählten.

Angelina500Jagdstrategien haben evolutionäre Wurzeln. In der Urzeit hatte die Jagd nicht nur etwas mit Hunger zu tun sondern auch mit dem Kampf um seinen Paarungspartner. Erwünscht waren Partner mit guten Genen, gesund und stark um dies auch an die Nachkommen weiter geben zu können . Es ging auch um Sieg, das Motiv wird Anfangs nicht durchschaut. Aber sobald ein Jäger bei einem Partner Unbehagen, Angst oder sogar Wut auslöst, ist das ein Hinweis auf negative Emotionen, dann ist es höchste Zeit das Weite zu suchen.

Daß Männer bis zum heutigen Tag Sammler geblieben sind, beweist die Tatsache, voller Kleiderschränke und meistens bei Lieblingsstücken eine doppelte Ausführung. Männer lieben auch Ihre Werkzeuge, können sich von nichts trennen und die doppelte Ausführung hilft auch hier,  ja es könnte ja das Erste kaputt gehen. Also nur so zur Sicherheit!

 


December 7, 2017

Comments

Leave a Reply